Navi Button

GRÜAZI, BUN DI, BUONGIORNO, BONJOUR

Herzlich willkommen auf der Homepage der Musikgesellschaft Union Chur. Wir sind ein Blasorchester in Harmoniebesetzung und haben uns der unterhaltenden Blasmusik verschrieben. Wollen Sie mehr über uns, unsere Auftritte und Aktivitäten erfahren? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

MG Union am 44. Prix Walo Live am TV

Grosse Ehre für die Musikgesellschaft Union Chur.

Die Stadt Chur und die Region Plessur unterstützen als Gastgeber die diesjährige TV-Livesendung zum 44. Prix Walo. Der Prix Walo wird seit 1974 jährlich durch den Verein „Show Szene Schweiz“ vergeben und ist die wichtigste Auszeichnung im Schweizer Showbusiness. Die vergoldete Skulptur, geschaffen vom berühmten Schweizer Künstler Rolf Knie, geht an die erfolgreichsten Schweizer Unterhaltungskünstlerinnen und –künstler.

Stadtpräsident Urs Marti hat uns angefragt, ob wir die Stars und Sternchen auf dem roten Teppich musikalisch begleiten wollen. Diese ehrenvolle Aufgabe übernehmen wir natürlich gerne.

So werden wir am Sonntag 13. Mai nach Zürich aufbrechen. Nach unserem Auftritt am roten Teppich, eröffnen wir die Livesendung mit einem musikalischen Einmarsch ins Fernsehstudio Zürich.
Die Verleihung des 44. Prix Walo wird ab 20.00 Uhr Live auf Star TV übertragen.

www.prixwalo.ch

Jahreskonzert 2018

Wollen Sie ein wenig dem Alltag entfliehen und einen gemütlichen Abend mit vielseitiger Blasmusik geniessen? Dann empfehlen wir Ihnen gerne den Besuch des 105. Jahreskonzertes der Musikgesellschaft Union im Kirchgemeindehaus Titthof in Chur.

Am Freitag, 16.03.2018 und Samstag, 17.03.2018 überbringen wir Ihnen wie gewohnt einen bunten Strauss abwechslungsreicher, bekannter und beliebter Melodien. Von volkstümlicher und konzertanter Blasmusik bis hin zu mitreissender Unterhaltungsmusik ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dieses Jahr erwartet Sie sogar eine Uraufführung des neuen Marsches „Chur bleibt Chur“ des Churer Komponisten Emil Hartmann.

Unter der Leitung von Jürg Gysin wird das Konzert mit der eingängigen Melodie „So schön ist Blasmusik“ eröffnet. Anschliessend erklingt das faszinierende Konzertwerk „EIGER – A journey to the Summit“ von James Swearingen, welches die unglaubliche Geschichte von John Harlin III. erzählt. Mit „Unter Donner und Blitz“ von Johann Strauss Sohn, der Polka „Blasmusik im Herzen“ und dem eingangs erwähnten neuen Marsch „Chur bleibt Chur“ wird der erste Konzertteil abgeschlossen. Noch vor der Pause beweisen die Stadttambouren Chur, dass sie auch unter der Leitung ihres neuen Dirigenten Patrick Carigiet nichts von ihrer Virtuosität eingebüsst haben.

Der zweite Konzertteil steht ganz im Zeichen der Unterhaltungsmusik. Unter der versierten Leitung von Vizedirigentin Nicole Kolb legt die MGU mit „Glory-Hallelujah!“ eine rassige Eröffnungsnummer hin. Wie der Titel „Happy Flutes“ bereits erahnen lässt, folgt ein Solostück für zwei Querflöten. Annina Michel und Manuela Gysin stellen dabei instrumentales Können unter Beweis. Danach geht es Schlag auf Schlag: „Grönemeyer!“ ist ein vielseitiges Medley mit einigen der grössten Hits von Herbert Grönemeyer. Für das Stück „Proud Mary“ dürfen wir auf die Unterstützung von Sängerin Natalia Cagienard zählen und mit „80er KULT(tour)“ servieren wir Ihnen zum Abschluss des Konzertabends noch die KULT-Hits aus der Ära der ’neuen deutschen Welle‘.

Durch das Konzert führt auch in diesem Jahr unsere charmante Ansagerin Ladina Mayer.

Selbstverständlich gibt es auch in diesem Jahr wieder die grossen Union-Tombola, während der Pause und nach dem Konzert steht das feine Kuchenbuffet parat und an der Union-Bar kann man den Abend gemütlich ausklingen lassen. Am Samstag ist der Restaurationsbetrieb ab 19.00 geöffnet und man kann sich bereits vor dem Konzert verpflegen. Der Eintritt ist wie immer frei. Es wird eine Kollekte erhoben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

„Download Konzertprogramm“

Frohe Festtage.

Dick eingepackt haben wir heute Abend der Kälte getrotzt und unseren letzten Auftritt im Jahr 2017 am Churer Christkindlimarkt aufgespielt. Mit traditionellen und vorweihnächtlichen Klängen wünschen wir allen eine besinnliche Adventszeit, frohe Festtage und einen beschwingten Rutsch in ein glückliches, zufriedenes und musikalisches 2018.

2️⃣0️⃣1️⃣8️⃣

Wir freuen uns auf viele weitere Auftritte und Tolle Begegnungen.

Churer Fest 2017

Auch bei der diesjährigen Ausgabe des Churer Festes ist die Union wieder im Zelt an der unteren Poststrasse dabei. Wie man es von uns gewohnt ist, haben wir für genügend Speiss und Trank gesorgt. Bei uns ist noch niemand mit Durst oder Hunger aus dem Festzelt gegangen. Auch die MG Union Bar lädt wie immer zum gemütlichen Beisammensein ein. Wir freuen uns auf euch!

Unser Unterhaltungsprogramm:
Freitag 18.08.2017:
18.00–21.00 Uhr, Blaskapelle der MG Union (Blasmusik)
22.00–01.15 Uhr, Des wahnsinns fette Boite (Rock)

Samstag 19.08.2017:
12.30–15.00 Uhr, Buramusik Trimmis (Blasmusik)
16.00–18.00 Uhr, grauBÜNDIG (Volksmusik)
18.30–21.00 Uhr, The Woodless Brass Band (Brass)
22.00–01.30 Uhr, Les Hirondelles (Oldie Rock)

Sonntag 20.08.2017:
12.00–15.00 Uhr, Blaskapelle der MG Union (Blasmusik)

Jahreskonzert 2017

Lust auf einen gemütlichen Abend mit abwechslungsreicher Blasmusik? Dann bietet Ihnen die MG Union Chur mit ihrem traditionellen Jahreskonzert genau den richtigen Anlass.

Am Freitag, 31.03.2017 und Samstag, 01.04.2017 erwartet Sie jeweils ab 20.00 Uhr im Saal des Kirchgemeindehauses Titthof ein bunter Strauss bekannter und beliebter Melodien. Neben volkstümlichen Klängen und einer breiten Palette von traditionellen Märschen kommen auch die Liebhaber der konzertanten sowie der unterhaltenden Blasmusik auf ihre Kosten.

Unter der Leitung von Dirigent Jürg Gysin wird das Konzert mit der rassigen Komposition «Festival Day» eröffnet. Im Anschluss erklingt mit «Free World Fantasy» ein besonders beliebtes Konzertwerk, welches genau vor 30 Jahren vom holländischen Komponisten Jacob de Haan geschaffen wurde. Und dann tauchen wir in die Welt der volkstümlichen Blasmusik ein. Auf die melodiöse Polka «Schöne Ferienzeit» folgt der Schottisch «Schinke mit Ei», bei welchem wir auf die Unterstützung der Ländlerkapelle grauBÜNDIG zählen dürfen. Den ersten Konzertteil schliessen wir gemeinsam mit unseren Freunden der Stadttambouren Chur und dem Schweizer Marsch «Le Commandant» ab. Wie gewohnt beweisen noch vor der Pause die virtuosen Stadttambouren Chur ihr Können. Dies ein letztes Mal unter der bewährten Leitung von Roman Germann, welcher am Ende dieses Musikjahres sein Amt in neue Hände gibt.

Der zweite Konzertteil wird mit dem Konzertmarsch «Arsenal» eröffnet, bevor Vizedirigentin Nicole Kolb die MGU gekonnt durch den Ohrwurm «You’re The Greatest Lover» dirigiert. Als ruhiger Kontrapunkt ertönt anschliessend das bekannte Schweizer Lied «Lueget, vo Berg und Tal» bevor mit «Italo Pop Classics» und dem bekannten Titel «Music» von John Miles noch einmal ein musikalisches Feuerwerk gezündet wird. Durch das Konzert führt auch in diesem Jahr unsere charmante Ansagerin Ladina Mayer.

Selbstverständlich gibt es auch in diesem Jahr die grosse Union-Tombola und im Anschluss an das Konzert kann an der Union-Bar gemütlich angestossen werden. Am Samstag besteht ab 19.00 Uhr die Möglichkeit sich kulinarisch zu verpflegen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Download Konzertprogramm